Trittschalldämmung Pro Ultima-Protect 2mm

52.54 EUR/paket

Preis für 1 m²: 6,56 €

Vorteile von Pro Ultima Protect:

Dauerelastische, schwere Trittschalldämmung für Laminat- und Parkettböden mit patentierter RWS Barrier® Technologie.

  • Entwickelt, um die höchste Effizienz der Fußbodenheizung zu erreichen, wie vom EPLF empfohlen.
  • Konkurrenzloser Wert der akustischen Verbesserung dank RWS Barrier ® Technologie.
  • Geeignet für Räume mit höchsten Anforderungen an die Belastbarkeit.
  • Es hat eine integrierte Dampfsperrschicht.
  • Das Produkt ist zu 100% recycelbar, enthält keine FCKW, schützt die Ozonschicht.
  • Umweltfreundlich.

Laminat Rechner

m
m
Packungen
Packungen
Packungen

Beschreibung

Professionelle Trittschalldämmung für alle Laminat und Parkettböden.

Diese Trittschalldämmung charakterisiert vor allem seine Wärmeleitfähigkeit und akustische Nivellierung von Trittgeräuschen.
Mit anderen Worten diese Dämmmatten schlucken die Geräusche und leiten die Fußbodenheizung wärme perfekt in Laminat oder Parkett weiter.

Pro Ultima Protect ist 2mm dick und besitzt integrierte Dampfsperre, somit brauchen sie keine zusätzliche Dampfsperre benutzen.
Die Einzelnen Bahnen werden mit Hilfe von Alu-band verklebt um die Dichtigkeit zu gewährleisten.
Dieses Produkt wird in der EU Produziert, kann recycelt werden und besitzt keine schädlichen Weichmacher oder Chemikalien.

Zusätzliche Information

zmiana_ceny

paczka

typ_panela

inne

Produkteigenschaften

  • Stärke: 2 mm
  • Länge: 8000 mm
  • Breite: 1000 mm
  • Gewicht pro m²: 1,92 kg/m²
  • Dichte: 960 kg/m³
  • Geh Geräusche Reduzierung : 39%
  • Geeignet zur Verlegung auf allen herkömmlichen Warmwasser-Fußbodenheizungen
  • Knautsch Resistenz: 298 kPa

Trittschallreduzierung

RWS Barrier® ist ein technologischer Durchbruch auf dem Gebiet der Beseitigung der Trittschalldämmung und setzt die neue, höchste Klasse der akustischen Verbesserung. Akustische Tests wurden bei der EPH GmbH in Dresden durchgeführt.

Eine höhere Wirksamkeit der akustischen Verbesserung der RWS-Barrier-Technologie im Vergleich zu PU-Trittschalldämmungen wurde durch unabhängige Untersuchungen bestätigt, die an einer Gruppe von Endnutzern unter natürlichen Bedingungen durchgeführt wurden.